Malen und Zeichnen in Italien

MALREISE in den GIARDINO DI DANIEL SPOERRI

Du kannst dich hier für die Malreise in Italien anmailden und erhältst dann weitere Infos per Mail.

WAS: Malreise
WER:  Du mit weiteren 9 Teilnehmenden und Gris
WIE:  locker, sonnig und gut gelaunt
WANN:
19.9 – 25.9.2023
WO: Italien, Toskana, Daniel-Spoerri-Garten
WARUM: zum runterkommen, zum Sketching verbessern, zum genießen

9 + 13 =

Ich möchte euch zu einer besonderen Malreise nach Italien einladen und zwar mitten in den beeindruckenden Skulpturenpark von Daniel Spoerri.
Der GIARDINO di DANIEL SPOERRI ist ein zauberhafter Künstlergarten mit einer außergewöhnlich gelungenen Inszenierung zeitgenössischer Skulpturen inmitten von Eichen und Olivenbäumen, eingebettet in die sanften toskanischen Hügel am Fuße des Monte Amiata.
Im Rahmen meiner zahlreichen Malreisen nach Italien bin ich, so oft es möglich war, mit meinen Gruppen dorthin gefahren. Natürlich zum Zeichnen, aber auch, um einfach nur dort zu sein. Alles ist besonders… der Ort, die Kunstwerke, die magische Atmosphäre.
Zu meiner großen Freude kann man neuerdings die Apartments im ehemaligen Gutshaus des Anwesens mieten. Ich habe sofort eine Woche im September für uns reserviert und so können wir nicht nur die Tage, sondern auch die Nächte im Spoerri Garten verbringen… wir dürfen sogar außerhalb der Öffnungszeiten in den Park.
Die vier Apartments (80-140 m2) können jeweils mit zwei bis vier Teilnehmer_innen belegt werden.
Unser Küchenteam wird uns in Vollpension mit italienischen Köstlichkeiten verwöhnen.Wir werden in Spoerris privatemem Esszimmer speisen, in dem er einst selbst legendäre Künstlergrössen mit Herz und Esprit bewirtet hat.
Der fünftägige Workshop (20. bis 24.9) richtet sich vor allem an Fortgeschrittene, d.h. Grundlagen im Zeichnen oder Aquarellieren werden vorausgesetzt.
An verschiedenen Motiven im Skulpturengarten und auf Ausflügen in die malerische Umgebung werden wir eure Urbansketching-Skills ausbauen und vertiefen. Anhand von Maldemonstrationen zeige ich euch, wie ich an die jeweiligen Motive herangehe. Ich schaue euch über die Schulter und gebe individuelle Hilfestellung direkt an eurem Bildern.
Es wird an zwei Vormittagen ein klassisches Kursprogramm stattfinden dessen Inhalt wir gemeinsam bestimmen. An den anderen Tagen machen wir Touren in die Umgebung, zum Beispiel nach Orvieto, Pienza, oder Grosseto und in den Tarotgarten von Nikki de Saint Phalle. Von dort ist dann auch das Meer nicht mehr weit…
Dafür unternehmen wir kurze oder längere Autofahrten (max. 1,5h).
 

Preise:

Unterkunft und Verpflegung: 600 €
Kursgebühr : 600 €
Sammelkasse : 100 €

Gesamtpreis 1300 €
 
Ihr werdet am Anreisetag: 19.9.23 am späten Nachmittag in Grossetto abgeholt und am Abreisetag 25.9.23 vormittags dort wieder hingebracht.
Anreisetag: 19.9.23
 
Beantwortet euch bitte folgende Fragen:
Habe ich Zeit vom 19. bis 25.9.2023 ?
Komme ich alleine oder mit Partnerin oder Freundinnen ?
Möchte ich mir ein Doppel-, Dreier- oder Viererappartment mit jemanden teilen?
Wie reise ich an? Könnte ich eine Fahrgemeinschaft bilden oder an einer teilnehmen?
Wenn danach alle Ampeln auf grün stehen, schickt mir eine Email, ich werde dann die genauere Unterbringung und eventuelle Fahrgemeinschaften planen.
Freut euch auf eine spannende und entspannte Zeit in der Toskana mit Gleichgesinnten und eine Menge neuer Sketches!