Zeichnen und Malen in Italien
Dieses Jahr 2 Workshops hintereinander !!!!

1) Malen und Zeichnen in Italien – Kurs für BEGINNER

ein Workshop in Italien von Sonntag 13.9 (Anreisetag) bis Montag 21.9.2020 (Abreisetag)
9 Tage Italien nur zeichnen, malen, lachen, essen, trinken und sich wohlfühlen. Und das im wunderschönen Umbrien.

Der Workshop findet 7 Tage lang statt (vom 14. bis 20.9. 2020). Geschaffen wird täglich von ca. 10 bis 16 Uhr mit einer Mittagspause. Ein Tag in diesem Zeitraum ist ein Ruhetag und an einem anderen Tag machen wir einen Ausflug in die bezaubernde Gegend. An den letzten 2 Tagen vor Abreise wird vom festen Programm in einen freieren, individuellen Modus (Labortage) gewechselt, d.h jeder kann die Technik vertiefen, die ihn interessiert.

Malen & Zeichnen
Im Workshop werden Grundlagen zum Zeichnen und Malen von Gesichtern, Figuren und Landschaften vermittelt. Beim Malen konzentrieren wir uns auf die Königsdisziplin, das Aquarellieren. Gris stellt seine Lieblingstechniken vor und verrät Tricks und Tipps, die dem Fortgeschrittenen ebenso wie dem Anfänger spielend vermittelt werden. Das Programm wechselt von Aufgabenstellungen, über Spiele zur freien Arbeit.

Alle benötigten Materialien werden von Gris gestellt, sind also vor Ort. Wer allerdings eine Federtasche mit Bleistift und Finelinern oder einen Aquarellkasten mit Pinseln sein Eigen nennt, kann diesen sehr gerne mitbringen!

Veranstalter: Jörg Schulz-Neumann – Deutschland Tel.: +49 30 85 18 710

Italia Tel.: +39 075 844 467 info@casa-simoncelli.de

Kursleiter: GRIS/Stefan Seibt – Tel.: +49 176 48 660 652 – Mail: dergris@gmx.de


Unterkunft:

Wir wohnen und arbeiten im Casa Simoncelli, untergebracht in Doppelzimmern. Das Anwesen bietet neben einem Tanzraum, einer großen Gemeinschaftsküche und einem Atelier- haus viele typisch umbrische optische Reize. Einen Badesee gibt es in der Nähe. HIER findet Ihr mehr über das Casa-Simoncelli

Verpflegung:

Dieses Jahr geniessen wir Rundum-Service… Frühstück, Mittagssnack und Abendessen! Einzig ein kleiner Betrag für Wein oder Bier muss noch dazu gerechnet werden! (Erfahrungsgemäß um die 50 Euro für die gesamte Zeit )

​​

Kosten:

Workshop plus Unterkunft mit Vollpension: 900 €

​Flug und Zugticket (bei schlauer Buchung): ca. 100-120 €


Wichtig: Der Hinflug muss bis spätestens 16 Uhr in Pisa oder Rom gelandet sein, weil später kein Anschlusszug mehr nach Passignano fährt. Für die Rückfahrt sollte deshalb auch kein Flug vor 13 h gebucht werden. Neuerdings fährt auch der Flixbus bis Florenz oder Perugia.


Am Anreisetag werden die Teilnehmer am Zielbahnhof (Passignano oder Terontola) abgeholt. Zugfahrer bitte immer daran denken, das Ticket auch zu STEMPELN!

__________________________

2.) Zeichnen und Malen in Umbrien
Kurs für FORTGESCHRITTENE
Mittwoch 23.9 (Anreisetag) bis Donnerstag 1.10 (Abreisetag)
ein Workshop in Italien

Malen und Zeichnen in Umbrien FORTGESCHRITTEN

9 Tage Italien nur zeichnen, malen, lachen, essen, trinken und sich wohlfühlen. Und das im wunderschönen Umbrien, direkt an der Grenze zur Toskana.

Der Workshop findet 7 Tage lang statt (vom 24.9. bis 30.9.2020).

In diesem Teil des Workshops liegt das Hauptaugenmerk auf dem Zeichnen und Malen direkt am Motiv, also plenair.
An fast jedem Tag werden wir einen Ausflug in die Umgebung machen und plenair malen, zeichnen und sketchen. ja, auch urban sketching.
Innerhalb des Programms wird nicht auf Grundlagen des Zeichnens, Aquarellierens oder Kolororierens eingegangen, dafür ist der erste Kurs (zwei Wochen davor) geplant.
Wir werden die Zeit und die Region nutzen, um so viele Motive wie möglich aufs Papier oder Leinwand zu bekommen.
Wir werden einen 2 Tagesausflug machen, bei dem wir eine Nacht in der Nähe von Grossetto übernachten.
Alle Materialien, die ihr für eure Arbeit braucht, müssen mitgebracht werden.
Gegen einen Aufpreis kann man ein Set zum Sketchen erhalten.

Veranstalter: Jörg Schulz-Neumann – Deutschland Tel.: +49 30 85 18 710

Italia Tel.: +39 075 844 467 info@casa-simoncelli.de

Kursleiter: GRIS/Stefan Seibt – Tel.: +49 176 48 660 652 – Mail: dergris@gmx.de

Unterkunft:

Wir wohnen und arbeiten im Casa Simoncelli, untergebracht in Doppelzimmern. Das Anwesen bietet neben einem Tanzraum, einer großen Gemeinschaftsküche und einem Atelier- haus viele typisch umbrische optische Reize. Einen Badesee gibt es in der Nähe. HIER findet Ihr mehr über das Casa-Simoncelli!

Verpflegung:

Dieses Jahr geniessen wir Rundum-Service… Frühstück, Mittagssnack und Abendessen! Einzig ein kleiner Betrag für Wein oder Bier muss noch dazu gerechnet werden! (Erfahrungsgemäß um die 50 Euro für die gesamte Zeit )

Kosten:

Workshop plus Unterkunft mit Vollpension: 900 €

​Flug und Zugticket (bei schlauer Buchung): ca. 100-120 €

Wichtig: Der Hinflug muss bis spätestens 16 Uhr in Pisa oder Rom gelandet sein, weil später kein Anschlusszug mehr nach Passignano fährt. Für die Rückfahrt sollte deshalb auch kein Flug vor 13 h gebucht werden. Neuerdings fährt auch der Flixbus bis Florenz oder Perugia !

Am Anreisetag werden die Teilnehmer am Zielbahnhof (Passignano oder Terontola) abgeholt. Zugfahrer bitte immer daran denken, das Ticket auch zu STEMPELN!

Für detaillierte Informationen zu den Workshops, der Unterkunft und der Anreise, bitte einfach eine Mail an Gris (dergris@gmx.de) oder Jörg (info@casa-simoncelli.de) schicken!